IWAN (und wieso überhaupt “IWAN”???) im Rohbau

Im Januar ist endlich der Sprinter geliefert und es kann mit dem Rohbau losgehen. Ende Januar fahren wir nochmal nach Öhringen um die letzten Details zum Ausbau zu besprechen.

IWAN hat sein Hochdach, die Wände sind isoliert und der Fußboden liegt drin. Ansonst ist noch alles kahl. Aber wir können schon einen Blick auf die Möbel werfen, an denen noch fest gearbeitet wird.

Es sieht schon alles gut aus. Wir freuen uns, der Abholtermin ist bald und die erste Fahrt steht an.

Aber warum heißt unser Sprinter IWAN? Im Vergleich zu den meisten anderen Wohnmobilen (v.a. der sog. “Weißware”) ist ein Kastenwagen ja doch recht kompakt und unauffällig. Um sich in dieser ganz eigenen WoMo-Welt zu behaupten, gibt unser IWAN ein bisschen trotzig bekannt:  IchWachseAuchNoch !!!!

One Reply to “IWAN (und wieso überhaupt “IWAN”???) im Rohbau”

  1. Jonas

    Und selbstverständlich werden die Möbel grün 😀

    Gut schaut er aus, euer IWAN! Ich freu mich schon drauf, ihn mal live zu sehen.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *